Ben Knabe/WDR Foto: Ben Knabe/WDR

karl. #1/20: Jetzt Rad fahren!

Hauptsache Fahrrad! Mit diesen zwei Worten beendet Wigald Boning unser Kurz-Interview in der aktuellen Ausgabe (KARL 1/20). Und ja, ein passenderes Schlusswort hätte man für die erste Nummer im Corona-Jahr 2020 nicht finden können. Mit und vor allem auf dem Fahrrad lässt sich die Corona-Krise entspannter und auch sicherer durchleben. Dem Fahrrad schenkt man in diesen turbulenten Zeit immer mehr Beachtung, vielerorts auch mehr Platz. … karl. #1/20: Jetzt Rad fahren! weiterlesen

Foto: TV NOW/Bernd-Michael Maurer

Rad-Startups

Menschen mit einer Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Idee durchgesetzt hat.“ Start-up-Gründer könnten sich dieses Zitat von Mark Twain problemlos ins Tagebuch schreiben. Ein smartes Produkt reicht oft nicht aus, damit sich irgendwann Erfolg einstellt. Auch im Fahrradbereich tummeln sich geniale Produkte aus der Start-up-Szene. Wir haben uns drei Ideen genauer angeschaut, mit den Gründern gesprochen und bei Investor Ralf Dümmel … Rad-Startups weiterlesen

Sticky Foto: DW Mei Weiwei

karl. #4 – Das ist drin

Der Gegensatz könnte kaum größer sein: Auf dem Titelbild dieser Ausgabe lacht euch ZDF-Sportmoderatorin Annika Zimmermann an. Kurzes Hemd, kurze Hose, kristallblaues Meer im Hintergrund. Auf den fünf Bildern über diesem Editorial seht ihr die KARL-Crew im Herbstmodus, stilecht mit roten Wangen und dick eingepackt. Annika haben wir für den Titel im Griechenlandurlaub fotografiert. Natürlich war das Fahrrad mit dabei. „karl. #4 – Das ist drin“ weiterlesen

Foto: KARL

Wunschkonzert 2020

URBAN, BIKE, LIFE, STYLE – dafür steht KARL. Doch was passiert in den vier Bereichen im kommenden Jahr? Wir haben vier der KARL-Autoren nach ihren Wünschen, Erwartungen und Zielen gefragt. Ihre Antworten sind so vielseitig wie das Radfahren selbst. Und ganz nebenbei haben sie uns auch noch ihre Favoriten unter den Radneuheiten vorgestellt. Mach dich fit für’s Fahrradjahr 2020 mit Ausgabe #4 von KARL. Jetzt … Wunschkonzert 2020 weiterlesen