Foto: Sainsburys

Lastenräder: Die bringen’s

Wenn Sander Vandenberghe die beiden verschnörkelten Türme des Kulturzentrums „Vooruit“ in Gent sieht, bremst er sein Lastenrad intuitiv etwas ab. Früher krochen hier Autokolonnen übers Pflaster. An heißen Sommertagen war die Luft so schlecht, dass „die Abgase regelrecht in den Lungen brannten“, erinnert sich der Gründer des Lastenrad-Kurierdiensts Cargo Velo. Heute ist die Luft deutlich besser. Gent hat die Autos aus dem Zentrum ausgesperrt. Bremsen muss … Lastenräder: Die bringen’s weiterlesen

Foto: nextbike

Miet-Bikes: Wo geht die Reise hin?

In Schanghai gibt es 450.000 Leihfahrräder. In München reichte schon ein Prozent dieser Menge aus, um einen Radkollaps zu verursachen. Dennoch: Bike-Sharing ist eine gute Idee, an der nichts vorbeiführt. Sie muss nur richtig umgesetzt werden. KARL vergleicht Anbieter und Konzepte. Es begann im August 2017: Über Nacht wurde die bayerische Landeshauptstadt mit Fahrrädern geflutet. Vielleicht sollte man besser sagen: Die Räder wurden über die Stadt … Miet-Bikes: Wo geht die Reise hin? weiterlesen

Foto: Michael Orth

Schlau statt Stau: Bikes für Pendler

Pendeln belastet, das legen die Ergebnisse vieler Studien nahe. Es stresst die Psyche und macht anfälliger für Krankheiten. Der alltägliche Irrsinn auf dem Arbeitsweg belastet die Umwelt, kostet Nerven, Zeit und Geld. Es sei denn, man nimmt das Rad. Stop-and-go. Wieder mal. Bin ich zu spät? Umleitung, wieso das jetzt? … es infolge von Gleisarbeiten achten Sie nein! Volle Straßen, … bitte be … Oh … Schlau statt Stau: Bikes für Pendler weiterlesen