Foto: Brett Jordan on Unsplash

Gegenverkehr

Ein Textauszug unter der Überschrift Gegenverkehr aus dem Artikel „Gefahrenlage“ aus der aktuellen Ausgabe KARL 2/21 sorgte für ordentlich Gegenwind.

Auf Twitter haben wir bereits zu dem Thema Stellung bezogen und eine Revision des Ausschnitts gezeigt. Diesen Ausschnitt wollen wir sehr gerne auch hier zur Verfügung stellen.

Redaktionsleiter Björn Gerteis schrieb zu der Neufassung am 19. Juli 2021 auf Twitter:

„Das war nichts von uns. Sagen kann ich: Es war gut gemeint. Aber nicht gut gemacht. Die sachlichen Tweets habe ich gelesen (ihr habt Recht), die unsachlichen zur Kenntnis genommen.“