Foto: KARL

KARL auf allen Kanälen

In der Corona-Krise bekommst Du, lieber KARL-Abonnent die doppelte Dosis KARL. Wir schalten allen KARL-Abonnenten aktuell kostenlos die Option, KARL auch als E-Paper im PDF-Format zu lesen, frei. Hier erfährst Du, wie das funktioniert.

Liebe Leserinnen und Leser,

im Abonnement erhältst Du KARL pünktlich und portofrei in Deinen Briefkasten. Die aktuelle Corona-Situation stellt uns aber täglich vor neue Herausforderungen – vielleicht auch irgendwann mal bei der Zustellung Deines Heftes. Deshalb bieten wir allen Abonnenten einen neuen Service: Sollte eine KARL-Ausgabe nicht bei Ihnen angekommen sein, kannst Du bis zum Ende der Corona-Krise als Abonnent das Heft oder die Hefte ganz einfach digital lesen. Das Ganze natürlich gratis, ohne weitere Verpflichtungen und exklusiv für unsere Abonnenten.

Wie funktioniert dieser Service? Registriere Dich bitte mit Deiner 12-stelligen Abonummer, die Du zum Beispiel auf dem Adressaufkleber Deiner KARL-Ausgabe findest, unter

www.motorpresse.de/leererbriefkasten

Dort findest Du detaillierte Informationen, wie Du Dich anmeldest, um Dein Magazin kostenfrei in digitaler Form lesen können.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Freude mit KARL. Danke, dass Du uns auch in schwierigen Zeiten die Treue hältst.

Bleib‘ gesund!