Foto: Nils Laengner

Reken: Der stille Champion

Wo liegt noch mal Münster? In der Nähe von Reken, der fahrradfreundlichsten Gemeinde Deutschlands mit Bestnote im ADFC-Fahrradklima-Test. KARL hat das Rad-Paradies besucht

Am westlichen Rand der Republik, unweit der holländischen Grenze und mitten im Naturpark Hohe Mark leuchtet uns das gelbe Ortsschild entgegen: Reken.

Die kleine Stadt mit ihren knapp 15 000 Einwohnern liegt südwestlich von Münster – der Fahrradstadt schlechthin.

Zumindest galt sie mal als solche, denn in der Notenskala landet sie weit hinter Reken und wurde in ihrer Größenkategorie nun sogar von Karlsruhe geschlagen.

Du willst wissen warum Reken fahrradfreundlichste Stadt geworden ist? Das erfährst du in Ausgabe #3 von KARL. Jetzt am Kiosk zu kaufen – oder direkt hier in unserem Shop!